Aaron Troschke und eROCKIT

eROCKIT hat Deutschlands prominentesten Praktikanten

(c)eROCKIT | Als Praktikant musste Aaron Troschke in vielen Bereichen mit anpacken.

Entertainer Aaron Troschke kam bei eROCKIT im brandenburgischen Hennigsdorf ganz schön ins Schwitzen. Der TV- und Internet-Star musste bei einem Praktikum seine handwerklichen und motorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Das E-Mobility Startup produziert das einzigartige, pedalgesteuerte Elektromotorrad eROCKIT. Das Besondere an dem innovativen Fahrzeug ist der intuitive Antrieb, der es ermöglicht, mit wenigen Tritten in die Pedale Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h zu erreichen.

Als Praktikant musste Aaron Troschke in vielen Bereichen mit anpacken. Vom Wareneingang über die Fahrzeugmontage bis zur Auslieferung wurde der beliebte Berliner ganz schön auf die Probe gestellt. Für Troschke, der neben Fußballstar Max Kruse (1. FC Union) einer der prominenten Investoren des Unternehmens ist, war dieses Praktikum etwas sehr Besonderes. Der 31-Jährige erklärt: „Toll zu sehen wie sich eROCKIT entwickelt! Und krass, mit wie viel Liebe zum Detail die Fahrzeuge entstehen. Das war für mich echt harte Arbeit!“

Geschäftsführer Andy Zurwehme erklärt: „Wir sind total stolz, Deutschlands berühmtesten Praktikanten bei uns im Team gehabt zu haben. Mit ein bisschen Übung könnte er demnächst durchaus in unserer Spätschicht mitarbeiten.“

 

Über Aaron Troschke

Mit seiner Personality-Show „Achtung Aaron!“ sorgt der Social-Media-Star bei Joyn derzeit für beste Unterhaltung. Mit seinem YouTube Kanal „Hey Aaron!!!“ erreicht er Millionen von Zuschauern. Bekannt wurde Aaron Troschke 2012 durch die Teilnahme bei Günther Jauchs Quizshow „Wer wird Millionär“. Danach begann seine Selfmade-Medienkarriere als Entertainer und Webvideoproduzent. Er war 2014 Publikumsliebling und Gewinner bei „Promi Big Brother“, ganz nebenbei Gründer von ReachHero, Deutschlands größtem Online-Marktplatz für Influencer-Marketing. 2017 veröffentlichte der gebürtige Berliner das Buch „Glück gehabt!!! Meine vielen Leben von der Tankstellenaushilfe zum Kioskbesitzer, vom Fernsehkandidaten zum YouTube-Phänomen“.

Natürlich ließ Aaron Troschke seinen ungewöhnlichen und kuriosen Arbeitseinsatz von Kamerateams begleiten. Zu sehen ist das Ganze auf seinem YouTube-Kanal „Hey Aaron!!!“.

 

Über das eROCKIT

Im weltweit boomenden Markt der Elektromobilität ist das eROCKIT sehr besonders. Das pedalgesteuerte Elektromotorrad (Leichtkraftrad / L3e / 125ccm-Kategorie) ist mit 120km Akku-Reichweite und einer Ladezeit von 4 Stunden an der Haushaltssteckdose das ideale Fahrzeug für den Weg zur Arbeit oder für Ausflügler. eROCKIT besitzt ein futuristisches, prämiertes Design und ist hochwertig verarbeitet. Ein kraftvoll geschwungener Aluminiumrahmen mit Schwinge und Dämpfung, verschiedene Carbon-Applikationen, eine luftgefederte, individualisierbare Gabel sowie die leistungsstarke Batterie zeichnen das Fahrzeug aus. Mit einem Verkaufspreis von 11850 € ist das eROCKIT eines der günstigsten Elektromotorräder „Made in Germany“.

Wichtig: Zum fahren des eROCKIT ist die Klasse A1 oder der B196 Führerschein notwendig. Informationen dazu erhaltet ihr von mir auch telefonisch unter 0151 525 50 178.

„Mich hat das eROCKIT echt begeistert und ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt“, so B.Eckert (Herausgeber/Chefredakteur). “ Natürlich werde ich euch dazu auf dem laufenden halten. Eventuell ergibt sich für die Redaktion auch mal ein ausgiebiger Alltagstest mit dem Bike. Selbst den Einsatz im Fahrschulbetrieb, zur Ausbildung beim B196 Führerschein, kann ich mir mit dem eROCKIT gut vorstellen.“

(c)eROCKIT | Max Kruse ist Investor bei eROCKIT
(c)eROCKIT | Redaktionserfahrung mit dem eROCKIT

Aaron Troschke und eROCKIT

eROCKIT hat Deutschlands prominentesten Praktikanten Entertainer Aaron Troschke kam bei eROCKIT im brandenburgischen Hennigsdorf ganz schön ins Schwitzen. Der TV- und Internet-Star musste bei einem Praktikum seine handwerklichen und motorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Das E-Mobility Startup produziert das einzigartige, pedalgesteuerte Elektromotorrad eROCKIT. Das Besondere an dem innovativen Fahrzeug ist der intuitive Antrieb, der es […]

0 Kommentare

Vollelektrischer Porsche Taycan per Abo

Du bist Porsche-Enthusiast und möchtest einen elektrischen Sportwagen geniessen? Möchtest Dich aber nicht längerfristig binden! Genau hier baut der Sportwagenhersteller sein Angebot weiter aus. Ab sofort kannst Du das vollelektrische Erfolgsmodell Taycan beim flexiblen Mobilitätsdienst „Porsche Drive Abo“ mieten. Um Deine Unentschlossenheit für das Erlebnis Elektromobilität in Erfahrungen mit dem Tycan vumzusetzen genau das Richtige.

0 Kommentare

Deine einzige Verbindung zur Straße: Die Reifen

Die richtige Bereifung kann Lebensrettend sein. Profiltiefe und Reifendruck sind entscheidende Merkmale für die Sicherheit beim führen eines Kraftfahrzeugs.

0 Kommentare

Audi e-tron GT on the road

Das hochspannende, emotionale e-tron GT Coupé gibt es in zwei Ausführungen: Den Audi RS e-tron GT (440 KW/598 PS) & den etwas günstigeren e-tron GT quattro (440 KW/476 PS)

0 Kommentare

Max Kruse investiert bei eROCKIT

Max Kruse wird Gesellschafter bei eROCKIT Systems Der internationale Stürmerstar Max Kruse (1. FC Union) hat sich an dem Brandenburger eMobility Startup eROCKIT Systems beteiligt. Damit investiert der Bundesliga-Kicker in einen Fahrzeughersteller mit einer hochinnovativen Technologie und einem nachhaltigen Produkt „Made in Germany“. Max Kruse pflegt bekanntlich eine Leidenschaft für schnelle Autos. Mit seinem „Max […]

0 Kommentare

Vanlife – Kompakt Caravans

Vans Ein Ausblick auf das Reisemobiljahr 2021 Vanlife liegt im Trend, der Markt boomt – auch und gerade in den aktuellen Zeiten. In Deutschland beispielsweise erreichten die Neuzulassungen 2020 laut des Caravaning Industrie Verbandes einen neuen Bestwert von rund 80.000 neu zugelassenen Reisemobilen. Ähnliches lässt sich im Rest Europas und den USA beobachten. Und auch […]

0 Kommentare

Sondermodell Sportage Black Edition

Kia Sportage Black Edition Neues Sondermodell mit exklusivem Styling und hohem Komfort   – Markanter Auftritt mit vielen schwarzen Designelementen – Online-Navigation und Premium-Sound serienmäßig, Lederausstattung, elektrische Vordersitze und Panoramadach optional – Drei Motoren, Front- und Allradantrieb, Schaltgetriebe und DCT zur Wahl – Preise ab 28.290 Euro*, 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie** und 7-Jahre-Kia- Navigationskarten-Update** inbegriffen Kia bietet den […]

0 Kommentare

Der Audi RS 5 DTM scheint „wie gebaut“ für Spa

DTM-Saisonauftakt auf Traditionsrennstrecke in den Ardennen Audi-Piloten mit vielen guten Spa-Erlebnissen, das DTM-Meisterauto hinterlässt bei Testfahrten einen starken Eindruck. Die mit 100 Tagen kompakteste DTM-Saison aller Zeiten beginnt am kommenden Wochenende (1./2. August) auf einer ganz besonderen Rennstrecke: Zum ersten Mal startet der Audi RS 5 DTM im belgischen Spa-Francorchamps (Samstag und Sonntag jeweils ab […]

0 Kommentare

Motorrad fahren mit B196 Erweiterung

Seit Anfang 2020 gibt es nun den neuen Führerschein B196. Dieser ermöglicht das fahren von Motorrädern bis 125 ccm. Voraussetzung: mind. 25 Jahre alt, 5 Jahre im Besitz der Klasse B… In anderen EU-Ländern schon länger möglich, seit 01.01.2010 nun auch in Deutschland: Motorrad fahren mit dem Pkw-Führerschein. Laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur […]

0 Kommentare

Luxus SUV für einen echten Champion

Ein einzigartiges Luxus-SUV für einen echten Champion: Der vierfache Boxweltmeister im Schwergewicht Anthony Joshua fährt jetzt in einem maßgeschneiderten Range Rover SVAutobiography zu Training und Terminen. Der Allradspezialist aus dem Vereinigten Königreich gestaltete eine exklusive Langversion des ultimativen Luxus-SUV, die perfekt auf den britischen Box-Star zugeschnitten ist. Anthony Joshua nahm den Range Rover SVAutobiography im […]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.