Berny’s Philadelphia Torte

Berny’s Philadelphia Torte wird nicht nicht nach Standard hergestellt

Du wirst keine andere mehr machen wollen. Unser Geniesser Genussbuch hat das Rezept an Bord. Eine leckere Torte die mit oder natürlich auch ganz ohne Backen hergestellt werden kann.

Der leckere Philadelphia Frischkäse wird zu einer Torte verarbeitet.

Als Boden gibt es mehrere Möglichkeiten. Anstelle von Keks oder Löffelbiskuit verwende ich einen Biskuitboden. Diesen kann man selber backen (hier das Rezept dazu) oder einfach beim Bäcker seines Vertrauens einen Tortenboden bestelle. Die Torte wird zweistöckig, ebenfalls abweichend von den anderen Rezepten. Daher benötigen wir etwas mehr Masse.

Insgesamt mag ich die Philiadelphia Torte eher frisch und etwas zitronig. Löffelbiskuits oder zerbröselte Kekse sind mir einfach zu süß als Boden.

Die Philadelphia Füllung wird daher mit Zitronengeschmack angerührt. Da ich ein absoluter Kokos Fan bin verwende ich für die Masse zudem Kokosmus oder Kokosmilch. Unter die Kokosmilch gebe ich fein abgeriebene Limonenschalen. In die restliche Masse kommt zudem Götterspeise Zitrone. Alles in allem soll die Masse schön frisch und cremig werden.

Innen und als Toppping kann die köstliche Philadelphia Torte frisches Obst zieren welches zum Zitronengeschmack passt. Zum Beispiel Mango… oder wie auf dem Bild mit frischen Erdbeeren.

Berny's Philadelphia Torte

Gericht Kuchen
Land & Region Europa

Zutaten
  

  • 2 Biskuitböden
  • 400 ml Kokosmilch
  • 350 g Philadelphia vollfett
  • 50 g Zuckerersatz Erytrit
  • 1 Pack. Götterspeise Zitrone
  • 200 ml Wasser
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Sahnesteif
  • 400 g Sahne plus 4 Eßlöffel Kokosmus
  • 2 Pck. Sahnesteif

Wenn Sahne anstelle von Kokosmilch verwendet wird

    Anleitungen
     

    • Zuerst den Frischkäse mit dem Zucker zusammen in eine Rührschüssel geben und glattrühren. Die Götterspeise mit ausreichend Wasser in einem kleinen Topf anrühren und 10 min quellen lassen. Anschließend auf dem Herd erwärmen. Wichtig ist hier, dass sie auf keinen Fall kocht. Die Masse dann etwas abkühlen, aber nicht fest werden lassen. So kann man sie später gut mit dem Frischkäse verrühren.
    • Einen Biskuitboden mit einem hohen Tortenring umgeben.
    • Die abgekühlte Götterspeise mit einem Schneebesen oder einem Handrührer vorsichtig unter den Frischkäse rühren. Anschließend die Sahne mit Vanillezucker und Sahnefest in einer anderen Schüssel steif schlagen und ebenfalls unter die Frischkäsemasse heben. Die fertige Creme auf den Tortenboden streichen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    • Die fertige Creme ca. 2cm dick auf den unteren Tortenboden streichen.
    • Den zweiten Tortenboden auflegen.
    • Den Rest der Masse auf den zweiten Tortenboden geben.
    • Nun geht es ab in den Kühlschrank für 3 Stunden.

    Notizen

    Ein frischer Genuß, gut gekühlt in der Sommerzeit ein wahrer Genuß...
    Lasst Euch die Philadelphia Torte gut schmecken ;o)))
    Keyword frisch, kokos, spritzig, zitrone
    Gefällt Dir das Rezept?Lass uns wissen wie es war!

    Weitere Informationen zu Kokos…

    Berny’s Schupfnudeln mit Zimt & Zucker

    Schupfnudeln Schupfnudeln oder Fingernudeln sind ein Gericht aus der süddeutschen und österreichischen Küche, das es in regional verschiedenen Namen, Rezepten und Variationen aus Roggen- und Weizenmehl, Ei sowie seit der Einführung der Kartoffel im 17. Jahrhundert auch mit Kartoffelteig gib. Das Wort „Nudel“ war ursprünglich eine Abwandlung von Knödel (vgl. auch Dampfnudel) und somit Teil […]

    0 Kommentare

    Berny‘ Rübli Kuchen

    Die Rüeblitorte Im alemannischen steht Rüebli für „Karotte“ oder deutsch „Möhre“. Die Rüblitorte stammt ursprunglich aus der Schweiz, spezifisch aus dem Kanton Aargau. Sie besteht im Originalrezept aus einer Biskuitmasse mit Karotten und Nüssen. Diese Rüblitorte begleitet mich schon mein ganzes Leben. Nicht mit meinem folgenden Rezept, jedoch als Rüblitorten Edition. In meiner Zeit als […]

    0 Kommentare

    Wow Waffel

    Als Genießer lieben wir sie: Süßspeisen, Süßigkeiten, zuckerhaltige Snacks. Und obwohl wir uns bewusst sind, dass sie nicht unbedingt die gesündesten Zufuhren für unseren Körper sind, gönnen wir sie uns regelmäßig – und das ist völlig okay! Doch Soulfood geht auch anders. Mit weniger zugesetztem Zucker und natürlicheren, gesünderen Zutaten kann Genuss genauso lecker sein. […]

    Ein Kommentar

    Pellkartoffeln mit Salsa Verde

    Interessantes zur Kult-Knolle Wußtest Du das die Kult-Knolle im Inkognito-Modus nach Europa gelangte? Als spanische Seefahrer im 16. Jahrhundert die Kartoffelpflanze aus Südamerika nach Europa brachten, erfreuten sich wohlhabende Fürsten in erster Linie an ihren schönen weißen, rosa oder lila Blüten und kultivierten sie als Zierpflanze. Dass man ihre unterirdisch wachsenden Knollen essen kann, war […]

    Ein Kommentar

    Kartoffel ABC

    Das Kartoffel ABC Wissenswertes rund um die Kult-Knolle Als spanische Seefahrer im 16. Jahrhundert die Kartoffelpflanze aus Südamerika nach Europa brachten, erfreuten sich wohlhabende Fürsten in erster Linie an ihren schönen weißen, rosa oder lila Blüten und kultivierten sie als Zierpflanze. Dass man ihre unterirdisch wachsenden Knollen essen kann, war seinerzeit weitestgehend unbekannt. Erst im […]

    0 Kommentare

    Rezept – Dippehas

    Dippehas, Gänsebraten, Karpfen, Fondue, Raclette oder Würstchen mit Kartoffelsalat – zu Weihnachten haben viele Familien ihre ganz eigene Genusstradition. Und was passt besser zu einem besonderen Essen als ein besonderer Wein? Die Weine aus Deutschlands größtem Weinbaugebiet Rheinhessen stehen für kompromisslose Qualität aus besten Lagen und eignen sich hervorragend als Begleiter zu den klassischen Feiertagsrezepten. […]

    0 Kommentare

    Herzhafter Kaiserschmarrn

    „Bei diesem Rezept bin ich mit den Gedanken immer im tief verschneiten Ischgl. Den Kaiserschmarrn verbinde ich automatisch mit Skifahren und viel Schnee. Egal ob als Hauptgericht oder Nachspeise ist es ein fantastisches Gericht für die Seele… einfach genießen und wohlfühlen. Allerdings esse ich einen gut gemachten Kaiserschmarrn zu jeder Jahreszeit gerne. Das Rezept, Quelle […]

    0 Kommentare

    Berny’s Philadelphia Torte

    Berny’s Philadelphia Torte wird nicht nicht nach Standard hergestellt Du wirst keine andere mehr machen wollen. Unser Geniesser Genussbuch hat das Rezept an Bord. Eine leckere Torte die mit oder natürlich auch ganz ohne Backen hergestellt werden kann. Der leckere Philadelphia Frischkäse wird zu einer Torte verarbeitet. Als Boden gibt es mehrere Möglichkeiten. Anstelle von […]

    0 Kommentare

    Lecker und Exotisch – Vegetarisches BBQ

    Asia BBQ und Vieatnam vegetarisch entführen in die spannende Küche Asiens

    0 Kommentare

    Tolle Knolle und Silvester

    Silvester mit der tollen Knolle – Käsefondue und Raclette à la Kartoffel Langsam und schnell: Zwei Klassiker zum Jahreswechsel neu interpretiert – Rezepte für Käsefondue mit Speckkartoffeln und Raclette-Kartoffeln aus dem Ofen Käsefondue und Raclette sind mit Silvester fast so untrennbar verbunden wie Feuerwerk und Wunderkerzen. Daher kommen die beliebten Klassikeram 31. Dezember in vielen […]

    0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating