Berny‘ Rübli Kuchen

Die Rüeblitorte

Im alemannischen steht Rüebli für „Karotte“ oder deutsch „Möhre“. Die Rüblitorte stammt ursprunglich aus der Schweiz, spezifisch aus dem Kanton Aargau. Sie besteht im Originalrezept aus einer Biskuitmasse mit Karotten und Nüssen.

Diese Rüblitorte begleitet mich schon mein ganzes Leben. Nicht mit meinem folgenden Rezept, jedoch als Rüblitorten Edition. In meiner Zeit als Bodybuilder war auch die Version „Proteinbombe“ bei den Studio-Mitgliedern und Freunden sehr gefragt.

Das folgende Rezept ist also eine speziell Mischung meinerseits. Es hat mit dem Originalrezept eher weniger zu tun.

Andere Länder

Karottenkuchen sind in ähnlicher Form auch ausserhalb der Schweiz bekannt und beliebt, insbesondere in Grossbritannien und den Vereinigten Staaten, in den Niederlanden gibt es die Worteltaart, zu der neben Karotten noch weitere Früchte und Zimt zugefügt werden, statt Mandeln aber Walnüsse genommen werden. Quelle: Wikepedia

Berny's Rübli Kuchen

Berny
Berny' Rezept für einen saftigen Kokos-Cashweh-Rübli Kuchen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 55 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Kuchen, Nachspeise
Land & Region Schweiz, Kanton Aargau
Portionen 6 Personen

Equipment

  • 1 Schüssel für das Eiweiß Große Schüssel da 6 mal steifgeschlagenes Eiweiß eine größere Menge gibt
  • 1 Schüssel für das Eigelb Groß genug um in ihr später den Teig zu mischen
  • 1 Schäler für die Karotten
  • 1 Silikon Pinsel zum auftragen des Kuchenguß
  • 1 Mixer oder Multi Küchenmaschine
  • 1 Eiweiß Trenner wenn man Schwierigkeiten hat dies Manuell zu machen

Zutaten
  

  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillezucken
  • 750 gr. Möhren
  • 175 gr. Cashweh Kerne (Ungesalzen am Stück)
  • 100 gr. Kokos Chips (am Stück)
  • 100 gr. Haselnüsse gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Dinkelmehl Alternativ: Kokosmehl

    Alternativ als Proteinbombe: Eiweißpulver

  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Salz (zum Eiweißschlagen zugeben)
  • 100 Eritrit Eritrit (Zuckerersatz)
  • 180 gr. Bio Kokosblüten Zucker
  • Etwas Butter zum einfetten des Kuchenbleches
  • 150 gr. Puderzucker je nach dicke des Kuchenguß
  • 3 Stück ausgepresste Zitronen (Saft) je nach dicke des Kuchenguß
  • 12 Stück Marzipanmöhren

Anleitungen
 

  • Eigelb und Eiweiß trennen
  • Das Eiweiß steif schlagen
  • Möhren schälen und fein reiben
    Garzeit bei rundem Kuchenblech ca. 50-60Min.
  • Das Eigelb mit dem Zucker so lange schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, die gemahlene Cashwew-Kokos-Nuss Mischung  und die Möhren unter die Eigelbmasse rühren.
  • Dann die Gewürze und den Zitronensaft dazu geben und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in eine gebutterte Rechteckform (Kuchenblech, Rechteckig, 39 x 26 cm, mit Verschlussdeckel) geben und bei 180 Grad (Umluft) etwa 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen dann etwa zwei Stunden auskühlen lassen.
  • Guß: Puderzucker und Zitonensaft vermischen (Je nach gewünschter Guß Dicke...
  • Nach dem auskühlen den Zuckerguß aufbringen (z.B. Pinsel) und mit Marzipan Möhren verzieren.

Notizen

Berny’sTipp: Der Rübli-Kuchen schmeckt am besten wenn er bis zum nächsten Tag durchziehen kann.  Auch am darauffolgenden Tag schmeckt er noch vorzüglich.
Keyword rübli, Karotten, Kokos, Cashweh, Berny, Geniesser,
Gefällt Dir das Rezept?Lass uns wissen wie es war!

Berny’s Schupfnudeln mit Zimt & Zucker

Schupfnudeln Schupfnudeln oder Fingernudeln sind ein Gericht aus der süddeutschen und österreichischen Küche, das es in regional verschiedenen Namen, Rezepten und Variationen aus Roggen- und Weizenmehl, Ei sowie seit der Einführung der Kartoffel im 17. Jahrhundert auch mit Kartoffelteig gib. Das Wort „Nudel“ war ursprünglich eine Abwandlung von Knödel (vgl. auch Dampfnudel) und somit Teil […]

0 Kommentare

Berny‘ Rübli Kuchen

Die Rüeblitorte Im alemannischen steht Rüebli für „Karotte“ oder deutsch „Möhre“. Die Rüblitorte stammt ursprunglich aus der Schweiz, spezifisch aus dem Kanton Aargau. Sie besteht im Originalrezept aus einer Biskuitmasse mit Karotten und Nüssen. Diese Rüblitorte begleitet mich schon mein ganzes Leben. Nicht mit meinem folgenden Rezept, jedoch als Rüblitorten Edition. In meiner Zeit als […]

0 Kommentare

Wow Waffel

Als Genießer lieben wir sie: Süßspeisen, Süßigkeiten, zuckerhaltige Snacks. Und obwohl wir uns bewusst sind, dass sie nicht unbedingt die gesündesten Zufuhren für unseren Körper sind, gönnen wir sie uns regelmäßig – und das ist völlig okay! Doch Soulfood geht auch anders. Mit weniger zugesetztem Zucker und natürlicheren, gesünderen Zutaten kann Genuss genauso lecker sein. […]

Ein Kommentar

Pellkartoffeln mit Salsa Verde

Interessantes zur Kult-Knolle Wußtest Du das die Kult-Knolle im Inkognito-Modus nach Europa gelangte? Als spanische Seefahrer im 16. Jahrhundert die Kartoffelpflanze aus Südamerika nach Europa brachten, erfreuten sich wohlhabende Fürsten in erster Linie an ihren schönen weißen, rosa oder lila Blüten und kultivierten sie als Zierpflanze. Dass man ihre unterirdisch wachsenden Knollen essen kann, war […]

Ein Kommentar

Kartoffel ABC

Das Kartoffel ABC Wissenswertes rund um die Kult-Knolle Als spanische Seefahrer im 16. Jahrhundert die Kartoffelpflanze aus Südamerika nach Europa brachten, erfreuten sich wohlhabende Fürsten in erster Linie an ihren schönen weißen, rosa oder lila Blüten und kultivierten sie als Zierpflanze. Dass man ihre unterirdisch wachsenden Knollen essen kann, war seinerzeit weitestgehend unbekannt. Erst im […]

0 Kommentare

Rezept – Dippehas

Dippehas, Gänsebraten, Karpfen, Fondue, Raclette oder Würstchen mit Kartoffelsalat – zu Weihnachten haben viele Familien ihre ganz eigene Genusstradition. Und was passt besser zu einem besonderen Essen als ein besonderer Wein? Die Weine aus Deutschlands größtem Weinbaugebiet Rheinhessen stehen für kompromisslose Qualität aus besten Lagen und eignen sich hervorragend als Begleiter zu den klassischen Feiertagsrezepten. […]

0 Kommentare

Herzhafter Kaiserschmarrn

„Bei diesem Rezept bin ich mit den Gedanken immer im tief verschneiten Ischgl. Den Kaiserschmarrn verbinde ich automatisch mit Skifahren und viel Schnee. Egal ob als Hauptgericht oder Nachspeise ist es ein fantastisches Gericht für die Seele… einfach genießen und wohlfühlen. Allerdings esse ich einen gut gemachten Kaiserschmarrn zu jeder Jahreszeit gerne. Das Rezept, Quelle […]

0 Kommentare

Berny’s Philadelphia Torte

Berny’s Philadelphia Torte wird nicht nicht nach Standard hergestellt Du wirst keine andere mehr machen wollen. Unser Geniesser Genussbuch hat das Rezept an Bord. Eine leckere Torte die mit oder natürlich auch ganz ohne Backen hergestellt werden kann. Der leckere Philadelphia Frischkäse wird zu einer Torte verarbeitet. Als Boden gibt es mehrere Möglichkeiten. Anstelle von […]

0 Kommentare

Lecker und Exotisch – Vegetarisches BBQ

Asia BBQ und Vieatnam vegetarisch entführen in die spannende Küche Asiens

0 Kommentare

Tolle Knolle und Silvester

Silvester mit der tollen Knolle – Käsefondue und Raclette à la Kartoffel Langsam und schnell: Zwei Klassiker zum Jahreswechsel neu interpretiert – Rezepte für Käsefondue mit Speckkartoffeln und Raclette-Kartoffeln aus dem Ofen Käsefondue und Raclette sind mit Silvester fast so untrennbar verbunden wie Feuerwerk und Wunderkerzen. Daher kommen die beliebten Klassikeram 31. Dezember in vielen […]

0 Kommentare

Ge-man Hook Cocktail

Grundsätzliche Informationen zum Ge-man Power-Drink Ge-man ist ein Lifestyle-Produkt und ein gesundes Power-Getränk, das aufgrund der Inhaltsstoffe unter anderem die Blutgefäße besser durchblutet. Die Wirkweisen dieser Inhaltsstoffe stärken die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Zufriedenheit und Gelassenheit. Der Ge-man Power-Drink wurde von Ärzten und Lebensmittelchemikern entwickelt. Ein Produkt, welches dieGesundheit unterstützt, was auch bedeutet, dass sich Wohlgefühl, das […]

0 Kommentare

Hummus-Huhn mit Ofengemüse

Was ist Low-Carp Der Begriff Kohlenhydratminimierung bzw. Low-Carb (von englisch carb, Abkürzung für carbohydrates ‚Kohlenhydrate‘) bezeichnet verschiedene Ernährungsformen oder Diäten, bei denen der Anteil der Kohlenhydrate an der täglichen Nahrung reduziert wird. Motivation ist häufig eine erwünschte Gewichtsreduktion, als Therapie einer Stoffwechselerkrankung oder als allgemeine Ernährungsform mit erhofften positiven prophylaktischen Gesundheitsauswirkungen. Die täglichen Mahlzeiten bestehen […]

0 Kommentare

Kokoscreme

Die Kokosnuss ist der Inbegriff für lässiges Strandleben unter Palmen. Die Nuss, die eigentlich gar keine ist, hat jedoch so einiges an inneren Werten zu bieten. „Cocos nucifera“ wird die Kokospalme wissenschaftlich auch genannt. Sie wächst in Küstennähe tropischer Gebiete und erinnert uns an Sommer, Sonne und Strand. Kokosnüsse werden ganzjährig geerntet, etwa 44.723.000 Tonnen […]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating